Tennis im Eichtalpark - Tennis Hamburg-Wandsbek
Impressum    
Startseite - Tennis-Liga - Spielordnung
   
Startseite
Neuigkeiten
Tennis-Liga
Tennistraining
Foto-Galerie
Verein/Anlage
Tennis-Tipps
Kontakt

Spielordnung - Wandsetal Tennis-Liga - Hamburg-Wandsbek

  1. Teilnehmen können alle aktiven Mitglieder (m/w) der Tennis-Abteilung des TSV Wandsetal, die zumindest über eine grundlegende Spielfähigkeit verfügen. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte unter Angabe folgender Informationen an:

    - Vorname und Name
    - E-Mail-Adresse
    - Telefon und Handy
    - Geburtsjahr
    - Jahre regelmäßigen Tennisspielens (ungefähr)

  2. Alle Teilnehmer werden entsprechend ihrer Spielstärke in Gruppen von i. d. R. 4 oder 5 Spielern eingeteilt. Innerhalb einer Gruppe spielt jeder gegen jeden. Aus den Ergebnissen ergibt sich am Ende jeder Liga-Runde eine Rangliste, welche Grundlage für die Gruppeneinteilung der nächsten Runde ist.

  3. Grundsätzlich steigen die beiden Gruppenersten in die nächsthöhere Gruppe auf und die beiden Letzten steigen ab. Durch Neuzugänge, die ihrer Spielstärke entsprechend in die Rangliste aufgenommen werden, und durch Abgänge wird hiervon gelegentlich abgewichen. Verliert bzw. gewinnt ein Spieler in einer Runde im Durchschnitt weniger als vier Spiele pro Match, so führt dies unter Umständen zu einer Neu-Einordnung in die Rangliste.

  4. Vor jeder Liga-Runde erhalten alle Teilnehmer die aktuelle Rangliste, die Einteilung der Gruppen und die Kontaktdaten der Teilnehmer.

  5. Jeder Spieler vereinbart rechtzeitig und selbständig die Spieltermine mit den anderen Mitgliedern seiner Gruppe. Nach Möglichkeit sollte jeder das erste Spiel innerhalb der ersten 14 Tage einer Runde absolvieren und das letzte spätestens in der vorletzten Woche. Die Spieltermine und ggf. deren Änderungen werden selbständig im Internet eingetragen.

  6. Vor dem Matchbeginn einigen sich die Spieler darauf, ob bei Satz-Gleichstand als dritter Satz ein Match-Tiebreak gespielt wird (bis 10 mit mind. 2 Punkten Vorsprung) oder ob der Satz ausgespielt wird. Bei Uneinigkeit wird ein Match-Tiebreak gespielt.

  7. Der Sieger trägt das Ergebnis noch am Spieltag selbständig im Internet ein.

  8. Zur Berechnung des Rangs eines Spielers innerhalb seiner Gruppe wird Folgendes in der angegebenen Reihenfolge berücksichtigt:

    1. Anzahl der Siege
    2. Verhältnis von gewonnenen zu verlorenen Sätzen
    3. Verhältnis von gewonnenen zu verlorenen Spielen

    Stimmen zwei Spieler in allen drei Punkten überein, so erhält derjenige den höheren Rang, der ihn zu Beginn der Runde hatte.

  9. Spieler die nicht mehr an der Liga teilnehmen wollen, melden sich bitte rechtzeitig vor Beginn der nächsten Runde ab.
    Spieler, die in einer Runde gar kein Spiel absolviert haben, werden aus der Liga genommen, es sei denn, sie teilen der Spielleitung mit, dass Sie in der nächsten Runde weiterspielen möchten. Eine Neuanmeldung ist jederzeit möglich.

  10. Fand ein Spiel nicht statt, weil sich beide Spieler nicht auf einen Spieltermin einigen konnten, so wird gar kein Ergebnis eingetragen.
    Fand ein Spiel nicht statt, weil nur einer der beiden Spieler termin- oder krankheitsbedingt zu keiner Zeit spielbereit war, so wird dem anderen Spieler ein in Klammern gesetztes 6:3/6:3 eintragen. Gleiches gilt, wenn ein Spieler zu einem vereinbarten Termin nicht erschienen ist oder er diesen Termin abgesagt hat und sich beide Spieler nicht auf einen neuen Termin einigen konnten.
    Letzter möglicher Spieltag einer Runde ist am offiziellen Enddatum der Runde. Eine Verlängerung ist ausgeschlossen.

 

 

Tennis im Eichtalpark in Hamburg-Wandsbek - Spiel, Spaß, Spannung!

Tennis Hamburg-Wandsbek - Seitenanfang

 

Info
Spielordnung
Rangliste
Gruppen
Ergebnisliste
Spieltermine
Liga-Archiv
Administration